Tag Archives: Glaube

Ohne uns, ist Gott immer noch Gott. Doch ohne Gott, sind wir nichts


Der Atheismus des neunzehnten Jahrhunderts ist tot. Man sollte ihn nicht scheinlebendig machen, indem man ihn noch mit Argumenten bekämpft.
Ludwig Marcuse

English: English astrophysicist Sir Arthur Sta...

English astrophysicist Sir Arthur Stanley Eddington (1882–1944) (Photo credit: Wikipedia)

Die moderne Physik führt uns notwendig zu Gott hin, nicht von ihm fort. – Keiner der Erfinder des Atheismus war Naturwissenschaftler. Alle waren sie sehr mittelmäßige Philosophen.
Arthur Stanley Eddington

 

Statue of Brecht outside the Berliner Ensemble...

Statue of Brecht outside the Berliner Ensemble’s theatre in Berlin. (Photo credit: Wikipedia)

Nun ist die Wissenschaft selber bei weitem nicht so frei von Aberglauben, wie sie vorgibt. Wo ihr Wissen nicht ausreicht, da produziert sich ihr Glaube, und das ist immer ein Aberglaube.
Bertolt Brecht

Die Physiker haben erfahren, was Sünde ist, und dieses Wissen wird sie nie mehr ganz verlassen.
Robert Oppenheimer

Der Ausbau der Wissenschaft unter dem Vorwand, der Menschheit zu helfen, ist eine der größten Lügen unserer Zeit.
Erwin Chargaff

Die Wissenschaft heute, wird eine Quelle über sich suchen, oder sie wird untergehen.
Simone Weil

Um den Glauben aufrechtzuerhalten, dass es keinen Gott gibt, muss der Atheismus unbegrenztes Wissen demonstrieren, was gleichbedeutend damit ist zu sagen: „Ich habe unbegrenztes Wissen, dass es kein Wesen gibt mit unbegrenztem Wissen.“
Ravi Zacharias

Ohne Gott jedoch zu leben, ist nur eine Qual.
Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Schafft man Gott ab, wird die Regierung zu Gott.
Gilbert Keith Chesterton

 

Früher:

Was ist Glaube?

Immanuel Kant, Gandhi, Mark Twain und andere über die Bibel

+++

2 Comments

Filed under Aanhalingen of Citaten, Deutscher Sprache - German texts, Quotations or Citations, Religieuze aangelegenheden

Was ist Glaube?

Die normalste Sache der Welt ist Glaube, Vertrauen, Zuversicht oder das Sich-auf-jemand-verlassen-können. Wir vertrauen dem Busfahrer, dem Arzt, dem Partner und vielen, vielen anderen. Fast alle haben uns schon mal enttäuscht. Aber ohne Vertrauen läuft einfach nichts. Wir müssen Menschen vertrauen. So funktioniert das Leben nun mal.

Vier Dinge sind beim Thema Glauben von großer Bedeutung:

Wir glauben immer an jemanden oder an etwas. Meistens werden wir dann enttäuscht oder ernüchtert. Die einzig richtige Person, die unser Vertrauen verdient, ist Jesus Christus. Auf ihn können wir uns verlassen. Wenn wir ihm vertrauen, dann trifft folgendes zu:

„So viele ihn [im Glauben] aufnahmen, denen gab er die Macht, Kinder Gottes zu werden [].“ (Johannes 1,12)

Was für einen Inhalt hat unser Glaube? Wir wissen heute oft nicht mehr in welchem Film wir sind. Was ist wahr und wirklich? Der Inhalt der frohen Botschaft in der Bibel ist glaubwürdig. Der beste Mensch der Welt, Jesus, hat uns dies bestätigt. Wir können dem Inhalt der Bibel vertrauen. Sie ist gut.

Wie geht das – zu glauben? Ich vertraue zunächst einer Person und ihrer Botschaft und lasse mich darauf ein. Z.B. glaube ich meinen Eltern, dass sie mir die richtigen Dinge sagen und beibringen. Erst dann, wenn ich sie befolge, erkenne ich, ob sie wirklich echt und wahr sind. Jesus sagt:

„Wenn jemand seinen [d.i. Gottes] Willen tun will, so wird er von der Lehre wissen, ob sie aus Gott ist oder ob ich aus mir selbst rede.“ (Johannes 7,17)

Das ist deine Chance für eine Beziehung mit deinem Schöpfer. Gib dir und Jesus eine Chance!

Der Glaube ist nicht nur ein kopfmäßiges Zustimmen, sondern ein Handeln von ganzem Herzen. Wir vertrauen dem Arzt, indem wir sein verschriebenes Medikament einnehmen. Wenn wir wirklich glauben, dann handeln wir danach. Dann tun wir die Dinge, die Gott uns sagt.

Jesus sagt zu uns: Folge mir nach! Tun wir es? Daran sieht man echten Glauben. Jesus sagt:

„Deshalb, an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen.“ (Matthäus 7,20)

 

http://www.soulsaver.de/

++

Finden sie auch Verwandte Texte:

  1. Freigeben von Gottes Reichtum und Weisheit
  2. Wahren Gott gibt sein Wort für immer Weisheit
  3. Allmächtige Gott denn kein Mensch wird leben, der Dich sieht
  4. Der heilige Geist wird euch an alle Dinge erinnern
  5. Es ist Gottes Wille, dass alle Arten von Menschen gerettet werden
  6. Jehova kann veranlassen, dass er steht
  7. Jehova ebenfalls wie ein gut ausgebildetes „Heer“ demütig und vereint dienen

+++

3 Comments

Filed under Deutscher Sprache - German texts, Religieuze aangelegenheden