Category Archives: Deutscher Sprache – German texts

Fragen

Unsere Welt ist überfüllt mit Fragen und Empörung. Aber wer wagt es, die Regierungschefs zur Ordnung zu rufen und sie um klare Antworten zu bitten?
Wollen diese Regierungschefs ein Auge für das gemeine Volk haben und noch mehr auf eine Umwelt achten, in der sich Pflanzen, Tiere und Menschen wohlfühlen und ohne Angst den kommenden Tagen entgegensehen können?

hgamma

An:
Angela Merkel
Wolodymyr Selenskyj
Wladimir Wladimirowitsch Putin
Emmanuel Macron

Können Sie mir bitte erklären; warum ein Gipfeltreffen den Frieden herbeibringen kann?

  • warum das Geschäft mit dem Gas, den Klimawandel nicht gefährden soll?
  • warum die Staatsvernunft sich nicht längst, der Ethik der unteilbaren Menschenwürde unterstellt hat?

(http://hansgamma.blogspot.com

View original post

Leave a comment

Filed under Activisme & Vredeswerk, Deutscher Sprache - German texts, Levensstijl, Politieke aangelegenheden, Re-Blogs and Great Blogs, Sociale Aangelegenheden, Voelen en Welzijn, Wereld aangelegenheden

Ich möchte…

 

Herzlich Willkommen bei Lis

2021 bei Lis April 8886

Ich möchte still am Wege stehn

und möcht’ es Frühling werden sehn,

ich könnt’ noch immer wie ein Kind

bei jeder kleinen Knospe säumen!

Und klänge in den kahlen Bäumen

ein Vogeltriller … ach, ich könnt’,

mir einen langen Sommer träumen

voll Klang und Glanz und Sonnenschein

und glücklich sein!

***

Cäsar Flaischlen

View original post

Leave a comment

Filed under Deutscher Sprache - German texts, Gedichten - Poëzie, Re-Blogs and Great Blogs

Für eine enge Beziehung zu Gott

Ich liebe Jehova, weil er meine Stimme hört, meine flehentlichen Bitten um Hilfe (Ps. 116:1)

Du kannst Gottes Liebe unter anderem dadurch erwidern, dass du zu ihm betest. Wenn du ihm von deinen Ängsten und Sorgen erzählst und dich für das bedankst, was er für dich tut, wächst deine Liebe zu ihm. Siehst du dann, wie er deine Gebete erhört, wird deine Bindung zu ihm stärker. Du bist dir dann sicher, dass er dich versteht.

Um Jehova aber wirklich nahezukommen, musst du wissen, wie er denkt. Auch muss dir klar sein, was er von dir erwartet. Das alles findest du nur durch ein Bibelstudium heraus. Lerne Gottes Wort, die Bibel, schätzen.

Die Wahrheit über Jehova und über das, was er mit uns Menschen vorhat, findest du nur in der Bibel. Deine Wertschätzung für Gottes Wort ist daran zu erkennen, dass du täglich darin liest, dich auf dein Bibelstudium vorbereitest und nach dem lebst, was du lernst.

97 Wie sehr liebe ich doch dein Gesetz!Den ganzen Tag denke ich darüber nach*.+

99 Ich habe mehr Einsicht als alle meine Lehrer,+ weil ich über die Erinnerungen nachdenke*, die von dir kommen.

(Ps. 119:97, 99)

17 Heilige sie durch die Wahrheit.+ Dein Wort ist Wahrheit.+ (Joh. 17:17).

Hast du einen persönlichen Bibelleseplan? Hältst du dich daran und liest du jeden Tag in der Bibel?

w20.03 5 Abs. 8-9

 

Leave a comment

Filed under Bezinningsteksten, Deutscher Sprache - German texts, Religieuze aangelegenheden

Den verbessern, der ihn liebt

Jehova erzieht die, die er liebt (Heb. 12:6)

Unser lieber Vater Jehova schult uns und korrigiert uns, wenn nötig. Er tut das auf vielerlei Weise. Zum Beispiel durch etwas, das wir in der Bibel lesen oder in den Zusammenkünften hören. Oder wir bekommen die nötige Hilfe von den Ältesten. Das Motiv hinter allem ist aber immer Liebe.

11 „Denn ich bin an deiner Seite“, erklärt Jehova, „um dich zu retten.

Doch ich werde alle Völker vernichten, unter die ich dich zerstreut habe.+

Dich aber werde ich nicht vernichten.+

Ich werde dich im richtigen Maß zurechtweisen*

und dich auf keinen Fall ungestraft lassen.“+

(Jer. 30:11).

Jehova unterstützt uns in schweren Zeiten. Wie ein fürsorglicher Vater seinen Kindern in Schwierigkeiten beisteht, so steht auch unser himmlischer Vater uns zur Seite. Durch seinen heiligen Geist bewahrt er uns davor, dass unser Glaube Schaden nimmt.

13 Wenn also schon ihr es versteht, euren Kindern Gutes zu schenken, obwohl ihr schlecht seid, wie viel mehr wird dann der Vater im Himmel denen, die ihn bitten, heiligen Geist geben!“+ (Luk. 11:13).

Außerdem schützt er uns in emotionaler Hinsicht. Zum Beispiel stellt er uns eine wunderbare Zukunft in Aussicht, was uns hilft, schwierige Zeiten durchzustehen. Denken wir daran: Was auch immer passiert, unser liebevoller Vater wird allen Schaden wiedergutmachen. Alle Schwierigkeiten haben einmal ein Ende, aber die Segnungen Jehovas dauern ewig.

16 Deshalb geben wir nicht auf. Selbst wenn wir äußerlich verfallen, werden wir doch innerlich von Tag zu Tag erneuert. 17 Denn obwohl die Schwierigkeiten* vorübergehend und leicht sind, bewirken sie für uns eine Herrlichkeit, die an Ausmaß* alles immer mehr übertrifft und ewig dauert.+18 Währenddessen halten wir unseren Blick nicht auf das gerichtet, was man sieht, sondern auf das, was man nicht sieht.+ Denn das, was man sieht, ist zeitlich, aber das, was man nicht sieht, ist ewig. (2. Kor. 4:16-18).

w20.02 5 Abs. 14-15

Leave a comment

Filed under Bezinningsteksten, Deutscher Sprache - German texts, Religieuze aangelegenheden

Gib mir ein Geheimnis

Härzenswort

Gib mir ein Geheimnis!

Wir schmieden es ins Zwischenuns

Gib mir ein Geheimnis!

Wir lassen es wuchern über Gräben

Gib mir ein Wort

Und ich geb dir die Atempause

Zwischen den Silben zurück

Besser noch:

Gib mir dein Schweigen,

Dass zwischen unseren Blicken

Ein Bedeutungsteppich blüht.


Mehr vom Odeon Theater gibt es hier.

View original post

Leave a comment

Filed under Deutscher Sprache - German texts, Gedichten - Poëzie, Levensstijl, Re-Blogs and Great Blogs

Eine echte Europäische Union die Gemeinwohl, Sicherheit und Demokratie gewährleistet

Bundeskanzler Konrad Adenauer, Staatssekretär Walter Hallstein und der italienische Ministerpräsident Antonio Segni bei Unterzeichnung der Römischen Verträge

Der Jahrestag der Unterzeichnung der römischen Verträge rückt immer näher; eine Gruppe von über 300 europäischen Akademikern, Persönlichkeiten und Intellektuellen unterstützen diesen Appell, die europäische Integration zu erneuern und laden Zivilgesellschaft, die akademische Welt, die junge Generation und EU Bürger dazu ein, am March für Europa in Rom am 25 März teilzunehmen.

Alberto Alemanno for VoxEurop

Der 25 März ist der 60. Geburtstag des Vertrags von Rom, der die EU zum erfolgreichsten Experiment in Frieden und Integration machte.

Der Tag könnte als noch ein Tag voller Selbstlob sein, ein Tag einer geschlossenen Gesellschaft der 27, die sich feiern; er könnte allerdings auch als erstes bewusstes, breites, patriotisches Fest in die Geschichte eingehen. March for Europe – ein Appel der Union der europäischen Federalisten – inspiriert sich von jenem der in London nach dem Brexit Votum stattgefunden hat. Jedoch unterstützen leider nur die “üblichen Verdächtigen” – ein paar pro-europäische Organisationen – dieses Projekt ; doch ist es eine noch nie dagewesene Chance zu zeigen, wie viele Bürger in Europa die europäischen Werte, Ideale und Lebensweise unterstützen. Trotz der Möglichkeit, eine wahrhaftige, pan-europäische Demonstration für eine erneuerung des europäischen Projekts sein könnte, die zu einem inklusiven, contitutierendem Prozess führen kann, ist die Gefahr eines Flops sehr groß.

Dieser Appell will die “Brüssel-Blase” durchdringen, die derzeit den “March for Europe” umringt, und dessen Publikum vergrößern. Noch nie gab es eine bessere Möglichkeit, die verschiedenen Organisationen und Bewegungen die in das europäische Projekt glauben, zu einem unwahrscheinlich wichtigen Zeitpunkt seiner Existenz, zu vereinen. Noch nie gab es eine bessere Chance, Ihrer Stimme gehör zu verschaffen, und zur Entstehung eines europäischen öffentlichen Raums beizutragen. Noch nie gab es einen besseren Zeitpunkt, die Geschichte Ihrer Generation, und jener, die nach Ihnen kommen, nachhaltig zu beeinflussen.

Wir sehen uns in Rom am 25. März ; bis dahin, helfen Sie uns, den Appell mit dem Hashtag #MarchForEurope2017zu verbreiten!

Eine echte Europäische Union die Gemeinwohl, Sicherheit und Demokratie gewährleistet

Wir, die Europäischen Bürgerinnen und Bürger haben genug von nationalen Politikerinnen und Politikern. Sie kümmern sich nur um ihre nächsten Kommunal- oder nationalen Wahlen. Sie fordern europäische Lösungen für europäische Probleme, welche sie jedoch anschließend als unmöglich oder ineffizient abtun. Sinnvolle Vorschläge der Kommission werden von ihnen missachtet oder bereits erfolgte Beschlüsse, sogar wenn sie von allen Mitgliedern Zustimmung erhalten haben, werden von ihnen nicht implementiert. Sie behaupten an einem Tag, dass sie für Europa handeln, und protestieren am darauffolgenden Tag gegen die Handlungen Europas. Darum bitten wir nationale Politikerinnen und Politiker und die Medien es zu unterlassen, Integration als ein Nullsummenspiel darzustellen und auf diese Weise Nationen gegeneinander auszuspielen. In einer interdependenten Welt kann keine Nation alleine alle Grundbedürfnisse ihrer Bürgerinnen und Bürger befriedigen und soziale Gerechtigkeit gewährleisten. In diesem Kontext sind Integration und eine supranationale Regierung eine Win-win-Situation. Das Funktionieren unseres europäischen Sozialmodells, das auf einer liberalen Demokratie und einer sozialen Marktwirtschaft beruht, kann nur in einem Mehrebenensystem mit einer Regierung, auf der Grundlage des Subsidiaritätsprinzips, gewährleistet werden.

Wir, die Europäischen Bürgerinnen und Bürger sind uns dessen bewusst, dass die Globalisierung unsere Welt verändert. Wir benötigen eine europäische Regierung, um unsere gemeinsamen Werte zu pflegen und zu einer Lösung für die globalen Probleme, die unsere gegenwärtige Gesellschaft bedrohen, beizutragen. Die Welt bedarf eines weltoffenen kosmopolitischen Europas, das die Errichtung einer effizienten und demokratischen Weltordnungspolitik unterstützt, um Klimawandel, Frieden, globale Armut und den Übergang zu einer umweltfreundlichen und sozial nachhaltigen Wirtschaft zu bewältigen.

Sitz der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main

Wir, die Europäischen Bürgerinnen und Bürger verstehen die Europäische Union als eine unvollständige Res Publica. Sie besitzt ein lächerliches Budget (0,9% des BIPs) und keine finanzielle Autonomie von den Mitgliedsstaaten. Um erfolgreich auf die Herausforderungen der aktuellen Krisen reagieren zu können, ist ihre aktuelle Ausrichtung, wie die föderale Gliederung in Legislative, Judikative und eine Zentralbank, zu veraltet. Demokratie repräsentiert aber für Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit eine Regierung zu wählen, und ihr Verantwortung zu übertragen. Demokratische Entscheidungen, einschließlich der Budget-, Außen- und Verteidigungspolitik, sowie der Reform der Abkommen, sollten primär von einer qualifizierten Mehrheit, die den Mehrheitswillen der Europäischen Bürgerinnen und Bürger und Mitglieder repräsentiert, durchgeführt werden. Die Kommission sollte sich zu einer vollständigen Regierung entwickeln, die ein politisches Programm, legitimiert durch die Wahlen, etabliert und fördert. Europäische Parteien sollten ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl einer europäischen Präsidentschaft vorstellen. Die Alternative ist ein/e direkt gewählte/r Präsidentin oder Präsident der Europäischen Union, die oder der die Vorsitze der Kommission und des Europäischen Rates vereint.

Am 14. Februar 1984 nahm das Europäische Parlament einen Vertragsentwurf zur Gründung einer Europäischen Union in Form einer politischen Union, das sogenannte Spinelli-Projekt, an. Jedoch wurde dieses Vorhaben von den Mitgliedsstaaten missachtet. Am 14. Februar 2017 fordern wir das Europäische Parlament, das einzig direkt gewählte Gremium der Europäischen Union, auf, eine neue Initiative zu ergreifen, um die EU anzukurbeln und die demokratische Basis zu stärken. Diskussionen über eine Banken-, Fiskal-, Wirtschafts-, Energie-, Sicherheits-, Verteidigungs- und Politische Union ergeben nur Sinn mit einer echten demokratischen Europäischen Union, die all diese Politikbereiche in einer Europäischen Regierung zusammenführt.

Am 25. März 2017 werden die Staats- und Regierungschefs die Römischen Verträge zelebrieren, auf deren Basis die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft und Euratom 1957 gegründet wurden. Wir fordern sie auf die Visionen der Gründungsväter zu verwirklichen. Sie sollten den Weg ebnen für eine Wiedergründung der EU anhand eines Vorschlages des Europäischen Parlaments, und unverzüglich die Instrumente der Lissaboner Verträge ausnutzen, um die Institutionen und Politikbereiche der EU, im speziellen die Außen-, Sicherheits-, Wirtschafts- und Sozialpolitik, zu stärken. Wir fordern die Europäische Jugend, die Zivilgesellschaft, Arbeiterinnen und Arbeiter, Unternehmerinnen und Unternehmer, die Intellektuellen, die lokale Regierungen und Europäische Bürgerinnen und Bürger auf, an dem „Marsch für Europa“ am 25. März in Rom teilzunehmen. Gemeinsam sollen wir den politischen Entscheidungsträgern Kraft und Mut zusprechen, um die Europäische Union zu einem Neuanfang zu treiben. Die Europäische Einigung ist der Schlüssel, um unsere gemeinsamen Probleme zu lösen, um unsere Werte zu leben sowie unser Gemeinwohl, unsere Sicherheit und unsere Demokratie voranzutreiben und zu sichern.

This Appeal was drafted by Roberto Castaldi with Giuliano Amato, Yves Bertoncini, Stefan Collignon, Anthony Giddens, Ulrike Guérot, and Miguel Maduro. It is available in various languages for further adhesions at March for Europe with the list of signatures and the info on the March.

Marcus Ampe

Marsch für Europa: 25. März in Rom

Flag of the European Union

+

F.: Une véritable Union européenne pour garantir le bien-être, la sécurité et la démocratie

E.: A genuine European Union to ensure welfare, security and democracy

Save

Save

Save

Save

Save

2 Comments

Filed under Aankondiging & Introductie, Deutscher Sprache - German texts, Geschiedenis, Nieuwsgebeurtenissen - Journaal, Politieke aangelegenheden, Sociale Aangelegenheden, Wereld aangelegenheden

Frühlingsgraus

1 Comment

Filed under Deutscher Sprache - German texts, Nature, Re-Blogs and Great Blogs

Tolerance Ends When There Is No Tolerance Shown Towards Us

German TV channel ZDF documentary about people who arrive in Germany with the idea that their ideology stands above the German constitution

The documentary does question if Germans are maybe too tolerant towards immigrants from non-western and Islamic regions, and the documentary implies that they might be too tolerant because of the terrible history of Germany.

 

A community where people want to live in peace together requires respect from the citizens for each other and respect for the democratic rules of the ‘guest’ country.

We may not forget that respect also has to be earned and to say that tolerance ends where no tolerance is shown to us is creating a danger zone. Better is that there were no tolerance is shown to some one, to try to find out the reasons why there is such attitude against such people. Often no tolerance comes from taking a wrong attitude because there is a fear being fed by not enough knowledge about those people. Too many Westerners do have a wrong idea about Islam and have also prejudiced ideas about people fleeing the war zones in the Middle East.

Several difficulties between the different groups trying to come to the West have their seeds also in their will to stay strongly to their own believes and not willingness to open themselves to other believes or ideas.

From the beginning those who want to enter the European Union have to learn this has to be a place where there is demanded an openness to different ideas, different believes and where there is a demand to give everybody a fair chance to develop in total freedom, respecting the freedom of the others. Freedom can there only be when everybody is willing not to restrict the freedom of the other. Though there have to be some limitations which demands that there can be found a consensus so that everybody can live undisturbed.

*

To remember

  • documentary maker thinks: we should make every refugee understand that if they want to stay => they have to accept our system of values
  • if they don’t => leaving the country
  • having rights but also duties

+

Preceding articles:

To find ways of Godly understanding

Refugees At The Border- A Blessing Or Burden?

Poster: Please Help The Refugees

The World Wide Refugee and Migrant Crisis and a possible solution for it

My two cents on the refugee crisis

Helping to create a Positive Attitude

++

Additional reading:

  1. Faith related boycotts
  2. Quran versus older Holy Writings of Divine Creator
  3. Migrants to the West #6
  4. Migrants to the West #10 Religious freedom
  5. ISIL will find no safe haven
  6. Wrong choices made to get rid of Assad
  7. Doubting and going astray
  8. Answering a fool according to his folly
  9. Charlie Hebdo, offensive satire and why ‘Freedom of Speech’ needs more discussion
  10. Being Charlie 7
  11. Being Charlie 8
  12. Being Charlie 10
  13. Disciple of Christ counting lives and friends dear to them
  14. Our relationship with God, Jesus and eachother
  15. Our way of life
  16. Sharing a common security and a common set of values
  17. Propaganda war and ISIS
  18. Continues Syrian conflict needing not only dialogue
  19. Can We Pay The Price To Free Humanity?
  20. Are people willing to take the responsibility for others
  21. Because of doing too much social work put to silence
  22. If Europe fails on the question of refugees, then it won’t be the Europe we wished for
  23. State of Europe 2015 – Addressing Europe’s crises
  24. Schengen area and Freedom for Europeans being put to the test as never before
  25. Europe’s refugees just follow the ancient routes for the peopling of Europe in the Neolithic

+++

Diary of Dennis

The German TV channel ZDF broadcasted a documentary that shows what kind of conflicts there are between immigrants and refugees that arrive from Islamic and non-western countries. Usually, I wouldn’t suggest to watch a TV broadcast from ZDF as they are often biased against German citizens, but over the last time they started to report more about conflicts that they denied previously, maybe because it’s no longer possible to hide the facts.

This documentary is about conflicts between immigrants or refugees, not so much about conflicts between them and German citizens, anyways, it gives you an impression what kind of effect this has on German citizens as well. The documentary is about people who arrive in Germany with the idea that their ideology stands above the German constitution, and the documentary does question if we Germans are maybe too tolerant towards immigrants from non-western and Islamic regions, and the documentary…

View original post 281 more words

15 Comments

Filed under Activism and Peace Work, Being and Feeling, Deutscher Sprache - German texts, Knowledge & Wisdom, Lifestyle, Political affairs, Re-Blogs and Great Blogs, Social affairs, Video

Gute Gründe für die Existenz Gottes


„Gott ist die beste Erklärung dafür, warum etwas existiert statt nichts.
Gott ist die beste Erklärung für den Beginn des Universums.
Gott ist die beste Erklärung für die Feinabstimmung im Universum für intelligentes Leben.
Gott ist die beste Erklärung für objektive moralische Werte und Aufgaben in der Welt.“
W.L.Craig.

Früher:

Was ist Glaube?

Immanuel Kant, Gandhi, Mark Twain und andere über die Bibel

Ohne uns, ist Gott immer noch Gott. Doch ohne Gott, sind wir nichts

Geh' Mit Gott

Geh’ Mit Gott (Photo credit: Wikipedia)

++

Finden sie auch Verwandte Texte:

  1. Freigeben von Gottes Reichtum und Weisheit
  2. Wahren Gott gibt sein Wort für immer Weisheit
  3. Allmächtige Gott denn kein Mensch wird leben, der Dich sieht
  4. Der heilige Geist wird euch an alle Dinge erinnern
  5. Es ist Gottes Wille, dass alle Arten von Menschen gerettet werden
  6. Jehova kann veranlassen, dass er steht
  7. Jehova ebenfalls wie ein gut ausgebildetes „Heer“ demütig und vereint dienen
  8. Vom Himel hat er dich seine stimme hören lassen
  9. Nicht geschrieben allein um seinetwillen aber zur Lehre geschrieben
  10. Bibel, Helm des Heils und das Schwert des Geistes
  11. Das wort Gottes Helm des heils und Schwert des geistes
  12. Alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Strafe, zur Besserung, zur Züchtigung in der Gerechtigkeit
  13. Bibel Gott redet Worte zu unserer Belehrung geschrieben
  14. Ich will dich lobpreisen, mich freuen und in dir frohlocken, o Jehova

+++

1 Comment

Filed under Aanhalingen of Citaten, Deutscher Sprache - German texts, Quotations or Citations, Religieuze aangelegenheden

Ohne uns, ist Gott immer noch Gott. Doch ohne Gott, sind wir nichts


Der Atheismus des neunzehnten Jahrhunderts ist tot. Man sollte ihn nicht scheinlebendig machen, indem man ihn noch mit Argumenten bekämpft.
Ludwig Marcuse

English: English astrophysicist Sir Arthur Sta...

English astrophysicist Sir Arthur Stanley Eddington (1882–1944) (Photo credit: Wikipedia)

Die moderne Physik führt uns notwendig zu Gott hin, nicht von ihm fort. – Keiner der Erfinder des Atheismus war Naturwissenschaftler. Alle waren sie sehr mittelmäßige Philosophen.
Arthur Stanley Eddington

 

Statue of Brecht outside the Berliner Ensemble...

Statue of Brecht outside the Berliner Ensemble’s theatre in Berlin. (Photo credit: Wikipedia)

Nun ist die Wissenschaft selber bei weitem nicht so frei von Aberglauben, wie sie vorgibt. Wo ihr Wissen nicht ausreicht, da produziert sich ihr Glaube, und das ist immer ein Aberglaube.
Bertolt Brecht

Die Physiker haben erfahren, was Sünde ist, und dieses Wissen wird sie nie mehr ganz verlassen.
Robert Oppenheimer

Der Ausbau der Wissenschaft unter dem Vorwand, der Menschheit zu helfen, ist eine der größten Lügen unserer Zeit.
Erwin Chargaff

Die Wissenschaft heute, wird eine Quelle über sich suchen, oder sie wird untergehen.
Simone Weil

Um den Glauben aufrechtzuerhalten, dass es keinen Gott gibt, muss der Atheismus unbegrenztes Wissen demonstrieren, was gleichbedeutend damit ist zu sagen: „Ich habe unbegrenztes Wissen, dass es kein Wesen gibt mit unbegrenztem Wissen.“
Ravi Zacharias

Ohne Gott jedoch zu leben, ist nur eine Qual.
Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Schafft man Gott ab, wird die Regierung zu Gott.
Gilbert Keith Chesterton

 

Früher:

Was ist Glaube?

Immanuel Kant, Gandhi, Mark Twain und andere über die Bibel

+++

2 Comments

Filed under Aanhalingen of Citaten, Deutscher Sprache - German texts, Quotations or Citations, Religieuze aangelegenheden