Ohne uns, ist Gott immer noch Gott. Doch ohne Gott, sind wir nichts


Der Atheismus des neunzehnten Jahrhunderts ist tot. Man sollte ihn nicht scheinlebendig machen, indem man ihn noch mit Argumenten bekämpft.
Ludwig Marcuse

English: English astrophysicist Sir Arthur Sta...

English astrophysicist Sir Arthur Stanley Eddington (1882–1944) (Photo credit: Wikipedia)

Die moderne Physik führt uns notwendig zu Gott hin, nicht von ihm fort. – Keiner der Erfinder des Atheismus war Naturwissenschaftler. Alle waren sie sehr mittelmäßige Philosophen.
Arthur Stanley Eddington

 

Statue of Brecht outside the Berliner Ensemble...

Statue of Brecht outside the Berliner Ensemble’s theatre in Berlin. (Photo credit: Wikipedia)

Nun ist die Wissenschaft selber bei weitem nicht so frei von Aberglauben, wie sie vorgibt. Wo ihr Wissen nicht ausreicht, da produziert sich ihr Glaube, und das ist immer ein Aberglaube.
Bertolt Brecht

Die Physiker haben erfahren, was Sünde ist, und dieses Wissen wird sie nie mehr ganz verlassen.
Robert Oppenheimer

Der Ausbau der Wissenschaft unter dem Vorwand, der Menschheit zu helfen, ist eine der größten Lügen unserer Zeit.
Erwin Chargaff

Die Wissenschaft heute, wird eine Quelle über sich suchen, oder sie wird untergehen.
Simone Weil

Um den Glauben aufrechtzuerhalten, dass es keinen Gott gibt, muss der Atheismus unbegrenztes Wissen demonstrieren, was gleichbedeutend damit ist zu sagen: „Ich habe unbegrenztes Wissen, dass es kein Wesen gibt mit unbegrenztem Wissen.“
Ravi Zacharias

Ohne Gott jedoch zu leben, ist nur eine Qual.
Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Schafft man Gott ab, wird die Regierung zu Gott.
Gilbert Keith Chesterton

 

Früher:

Was ist Glaube?

Immanuel Kant, Gandhi, Mark Twain und andere über die Bibel

+++

Advertisements

2 Comments

Filed under Aanhalingen of Citaten, Deutscher Sprache - German texts, Quotations or Citations, Religieuze aangelegenheden

2 responses to “Ohne uns, ist Gott immer noch Gott. Doch ohne Gott, sind wir nichts

  1. Pingback: Gute Gründe für die Existenz Gottes | From guestwriters

  2. Pingback: Nicht allein Jesus seinetwegen geschrieben dass es ihm angerechnet worden ist | Bijbelvorser = Bible Researcher

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s